Informationen zur Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle

Presseberichte zur Eröffnung der Ausstellung

PDF «Welt» vom 20.02.2015
PDF «Hamburger Abendblatt» vom 20.02.2015
PDF «Nordsee-Zeitung» vom 20.02.2015
PDF «dpa» vom 19.02.2015
PDF «Landbote», Winterthur, vom 21.02.2015
PDF «Der Nordschleswiger» vom 20.2.2015
PDF «Der Landbote», Winterthur, vom 11.4.2015

Ansprachen an der Vernissage vom 19. Februar 2015

PDF von Prof. Dr. Hubertus Gaßner, Direktor Hamburger Kunsthalle
PDF von Michael Künzle, Stadtpräsident Winterthur
PDF von Dr. Beat Denzler, Präsident Hahnloser/Jaeggli Stiftung
PDF von Dr. Angelika Affentranger-Kirchrath, Co-Kuratorin der Ausstellung

Weitere Informationen:

PDF Flyer zur Ausstellung in der Hamburger Kunsthalle (3,4 MB)
HTML www.hamburger-kunsthalle.de


Gut zu wissen

Die Villa Flora ist der dritte Standort im Kunst Museum Winterthur, dem Verbund mit den Museen beim Stadthaus und Reinhart am Stadtgarten.

Die Villa wird ab Herbst 2018 umfassend renoviert und erweitert, weshalb bis zur Wiedereröffnung 2022 keine Ausstellungen gezeigt werden können. Die Werke der → Hahnloser/Jaeggli Stiftung sind vorübergehend im Kunstmuseum Bern zu sehen.

Der Trägerverein Flora organisiert Veranstaltungen, begleitet die Renovationsphase und wird die Aktivitäten der Villa Flora vor und nach der Wiedereröffnung ideell und finanziell tatkräftig unterstützen. Helfen Sie mit, werden Sie Mitglied.

Design & Programmierung www.b-line.ch