Medienbereich: «Der Glanz des Alltäglichen»

Texte zur Ausstellung «Glanz des Alltäglichen» (2010-2011)

PDF  Medieninfo PDF-Dokument
PDF  Medieninfo Word-Dokument
PDF  Medieninfo HTML-Version
PDF  Publikumsinfo auf Website HTML-Version

Eröffnungsrede & Vortrag zur öffentlichen Vernissage am 9. Sept. 2010

PDF  Eröffnungsrede von Stadtpräsident Ernst Wohlwend
PDF  Vortrag von Frau Dr. Angelika Affentranger-Kirchrath, Kuratorin Villa Flora

Pressestimmen zur Ausstellung «Glanz des Alltäglichen» (2010-2011)

PDF  Attika, Der Tössthaler (4.9.2010)
PDF  Der Landbote, Thurgauer Zeitung, SDA (div.) (9.9.2010)
PDF  Schweizer Illustrierte, Der Landbote, March-Anzeiger (16.9.2010)
PDF  Winterthurer Zeitung, Corriere del Ticino (23.9.2010)
PDF  Südkurier, NZZ (27.9.2010)
PDF  Neue Zürcher Zeitung, Tagesanzeiger (4.10.2010)
PDF  NZZ Online (6.10.2010)
PDF  Tagesanzeiger, Art-TV, Nachrichten.ch, Twitter, News.ch (14.10.2010)

Bilder zur aktuellen Ausstellung «Glanz des Alltäglichen» (2010-2011)

Das Bildmaterial darf nur zu Medienzwecken verwendet werden. Die Reproduktion ist nur für die Dauer der Ausstellung erlaubt. Bitte verwenden Sie die aufbereiteten Bildlegenden!
HTML  HTML-Version


Mit freundlicher Bitte um Zusendung eines Belegexemplars.

 

Medienstelle

Dieter Thalmann
Tösstalstrasse 44
CH-8400 Winterthur
info@villaflora.ch
   Theres Schwarz-Steiner
Tösstalstrasse 42
CH-8404 Winterthur
theres.schwarz@villaflora.ch


Medienkonferenz Interessengemeinschaft Kunstsammlungen Winterthur
vom 8. Dezember 2010

PDF  Einladung zur Medienkonferenz
PDF  Antworttalon zur Medienkonferenz
PDF  Gesamtübersicht Jahresprogramme 2011 der Winterthurer Kunst- und Fotografiemuseen
PDF  Jahresprogramm Villa Flora



Gut zu wissen

Die Villa Flora ist der dritte Standort im Kunst Museum Winterthur, dem Verbund mit den Museen beim Stadthaus und Reinhart am Stadtgarten.

Die Villa wird ab Herbst 2018 umfassend renoviert und erweitert, weshalb bis zur Wiedereröffnung 2022 keine Ausstellungen gezeigt werden können. Die Werke der → Hahnloser/Jaeggli Stiftung sind vorübergehend im Kunstmuseum Bern zu sehen.

Der Trägerverein Flora organisiert Veranstaltungen, begleitet die Renovationsphase und wird die Aktivitäten der Villa Flora vor und nach der Wiedereröffnung ideell und finanziell tatkräftig unterstützen. Helfen Sie mit, werden Sie Mitglied.

Design & Programmierung www.b-line.ch