"Tudo se imagina" Konzert in der Flora (Harfe und Geige)

Sonntag, 15. April 2018
Beginn: 11:00:00

Musik als zu Klang gewordene Vorstellung oder Klang, der die Phantasie erweckt?
"Tudo se imagina" – Zitat des portugiesischen Dichters Fernando Pessoa und gleichzeitig Titel des vom Wahl-Winterthurer Alfred Felder für die Geschwister Cuonz geschriebenen Stückes – steht als Leitsatz über diesem Programm mit Werken von Debussy, Felder, Schumann und De Falla.

Mit den beiden Winterthurer Musikern
Selina und Flurin Cuonz
Eine geschwisterliche Klangbegegnung mit Seltenheitswert!